Eistee

Eistee

Ein eisgekühlter Tee im Sommer,  dazu eine Scheibe Zitrone, ein paar Blätter Minze oder gefrorene Früchte statt Eiswürfel. Es gibt so tolle Ideen um sich den eigenen Eistee zu kreieren! Diese TEE-MAASS Tees eignen sich besonders gut um sie eiskalt zu genießen!
Ergebnisse filtern:
Intensität/note + -
Geschmack/aromen + -
Herkunft + -
Schwarztee Ursprung + -
Eistee
17 Artikel
Sortierung:
Sortierung:

Tee, der beste Durstlöscher, muss nicht bitter sein.

Im Netz liest man über viele Eis-Tee Variationen, wie köstlich sie sind; in der Beurteilung  werden sie jedoch oft als bitter bewertet. Der Tee-Fachmann ist hier gefordert, diese Problematik zu beleuchten und die Vorgehensweise bei heiß oder kalt aufgesetzten EIS-TEE zu erläutern.

Vorab muss man wissen, dass Schwarz- und Grüntees bei ihrer Produktion über 100° C erhitzt worden sind und somit keimfrei sein sollten. Wenn die Zutaten aus Früchten ebenfalls keimfrei sind, ist gegen einen Cold Brew nichts einzuwenden.

Bei Kräuter- und Früchtetee sieht das aber etwas anders aus, da hier nicht alle Produkte generell entkeimt worden sind; ein solches Vorgehen verursacht zusätzliche Kosten. 

Daher sollten nur entkeimte Kräuter und und Fruchtbestandteile für den Cold Brew genommen werden. Der Handel zeichnet diese entsprechend aus.

Möglichkeiten zur Herstellung von EIS-TEE:

Hot Brew

Man  nehme die doppelte Menge Tee (auf 1 ltr Wasser  20 g Tee), übergiesse ihn mit 500 ml kochendem Wasser und lasse ihn ca 2 min. ziehen. In ein Glas mit Eiswürfeln giesse man den Sud - je nach Geschmack kann man den noch heißen Extrakt leicht süßen, so löst sich der Zucker besser auf. Die Eiswürfel knistern und knacken man füge noch einen Zironengrashalm oder ein Minzeblatt hinzu und fertig ist die Köstlichkeit.

Geschmacklich ist es ein herber Tee - typisch mit angepasster Süsse. Die Farbe ist dunkel gelb bis ocker, der Tee hat ein vollmundiges Aussehen.

Cold Brew

Wettervorhersage für gutes Wetter abwarten und dann:

Man nehme die Tee-Menge für 1,0 ltr Wasser (12g) und streut diesen in eine Karaffe, rührt um und stellt den Cold Brew in den Kühlschrank. Nach 4 - 8 Stunden kann man dann diesen typischen Eistee geniessen, der eigentlich keine Bitterstoffe enthält. Bitterstoffe (Tannine) lösen sich erst ab 80° C Wassertemperatur.

Diesen EIS-TEE kann man dann noch etwas mit Sirup süssen und mit Minze, Basilikum oder Zitronengrashalmen verzieren.
Sehr erfrischend wird der EIS-TEE, wenn man den Cold Brew mit gekühltem Prosecco oder kohlensäurehaltigem Wasser auffüllt.

Lecker für Jung und Alt.

Eistee gewinnen
Eistee gewinnen und erfrischen!
Jetzt lohnt sich Ihre Teebestellung gleich doppelt! Pünktlich zum Sommeranfang verlosen wir unter allen Bestellungen im TEE-MAASS Onlineshop zwischen dem 21. Juni und dem 12. Juli 2017 drei Eisteepakete mit je 3 Sorten Eistee! Das wird FRISCH!
JETZT FAN WERDEN
Noch mehr Tee-Wissen im Social Web. Folgen Sie uns!
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt und zzgl. Versandkosten.