Grüntee

Grüntee

Grüner Tee ist einer der edelste Teesorten, die es gibt. Er ist besonders, da die Blätter nicht oxidieren. Sencha, Genmaicha und Bancha sind außergewöhnlich und filigran im Geschmack. Und die aromatisierte Grüntees überraschen durch leckere frische, fruchtige oder sahnige Geschmacksnoten.
Grüntee aus Japan

Grüntee aus Japan

Grüntee wurde im 8./9. Jahrhungert von China nach Japan gebracht. Dort wurden dann eigenständige Grünteesorten entwickelt. Die erstaunliche Vielfalt der Grüntees aus Japan überzeugen hinsichtlich Geschmack, Qualität und Herstellungsweise. Wir bieten Ihnen eine feine Auswahl an Senchas.
Ergebnisse filtern:
Intensität/note + -
Geschmack/aromen + -
Herkunft + -
Anbau + -
Grüntee Ursprung + -
Grüntee
100 Artikel
Sortierung:
Sortierung:

GRÜNTEE – MAGISCHE GRÜNTEEVIELFALT

Grüntee, kaum einem anderen Tee wird so große wohltuende Wirkung nachgesagt. Der edle und hochqualitative Grüntee ist ein Heißgetränk das für viele zu einem Lifestyle Getränk und Wundermittel entwickelt hat. Grüntee kann entgiftende, entspannende oder belebende Wirkungen haben. Grüntee zur Entschlackung, zum Fasten oder zur Unterstützung des eigenen Wohlbefindens, er ist ein Alleskönner. Die Magie und Vielfalt des grünen Tees überrascht, verzaubert und begeistert.

Unsere Grüntees begeistern durch unterschiedliche Aromen und Dürfte. Hier wird jeder fündig, der Lust auf aromatisierte Grüntees hat. TEE-MAASS kombiniert leckere Grüntes mit Früchten, Blüten und Gewürzen. Dadurch entstehen besondere Geschmackskombinationen, aromatisierte Grüntees wie Sie sie vorher noch nicht kannten. Aber auch den Grüntee Klassikern wie Sencha, Bancha, Gyokuro oder grünen Darjeeling geben wir die Chance Sie zu überzeugen. Leckere Grüntees aus Japan und China oder aus Indien wartet hier darauf von Ihnen gekauft und probiert zu werden. Die belebenden und sanften Grüntees aus Japan und die kräftig-würzigen Grüntees aus China sind es alle wert einmal probiert zu werden. Freuen Sie sich auf Tassen voll hoher Teekunst und Genussmomente.

Zubereitung:

Bei der Zubereitung von Grüntee gibt es ein paar wichtige Dinge zu beachten. Für eine Tasse Grüntee sollte ein Teelöffel der Grünteemischung verwendet werden. Verwenden Sie möglichst weiches Wasser für Ihren Tee. Das Wasser darf für Grüntee nur bis 80 Grad erhitzt werden. So wird vermieden, dass nicht zu viele Gerbstoffe freigesettz werden, da diese den Tee bitter machen würden. Außerdem bestätigten Forscher aus Spanien, dass Grüntee die meisten biologischen wertvollen Catechine (sekundäre Pflanzenstoffe) enthält, wenn er eben nur mit 70-80° heißem Wasser aufgegossen wird. Dann ist auch wichtig, dass der Tee nur 2 bis 3 Minuten ziehen darf um eventuelle gesundheitliche Wirkungen zu unterstützen. Ein weiterer Tipp für eine optimale Zubereitung: 15-20 Sekunden vor Ende der Ziehzeit das Sieb im Wasser kräftig schwenken. So können sich die gesunden Schwebeteilchen gut ins Wasser übergehen. 

Grüntee-Sorten

TEE-MAASS bezieht einen Hauptteil des Grünen Tees aus China und Japan. Dort wird eine große Vielzahl an Grüntee-Sorten angepflanzt, die Vielfältigkeit in die Teetasse bringen.  Geschmacklich lässt sich hier vor allem zwischen grasig-herb und duftig-süß unterscheiden. 

Die gängigsten Grüntee-Sorten bei TEE-MAASS sind:

  • Sencha: Sencha bedeutet „gedämpft“, das die gepflückten Blätter nach der Ernte leicht gedämpft werden. Es ist der wohl beliebteste Grüntee in Japan und verströmt einen Duft von frischem Gras. 
  • Chun Mee: Dieser Tee erhielt seinen Namen ebenfalls an die Produktion angelehnt. Chun Mee bedeutet "Schöne Augenbraue". Nach der Ernte, aber vor der Schlusstrocknung, werden die Blätter gerollt und leicht gebogen. Im Geschmack ist Chun Mee kräftig, feinherb und fast schon säuerlich.
  • Gyokuro: Dieser Grüntee ist definitive der Diamant unter den japanischen Grüntees. Seine Qualität und Geschmack verdienen diese Bezeichnung absolut. Der charakteristisch süße und edle Geschmack erhält er durch die Vollbeschattung vor der Ernte. Denn so produziert die Teepflanze nicht mehr so viel Chlorophyll und lässt den einzigartigen Geschmack der Sorte entstehen.
  • Gunpowder: Dieser Grüntee trägt seinen Namen zurecht. Denn wer die kleinen zusammengerollten Tee-Kügelchen erblickt, wird augenblicklich an Gewehrschrot erinnert. Der hohe Koffeingehalt des Gunpowder passt ebenfalls zum Namen, denn die Wirkung schlägt ein wie ein Gewehrschuss. Der Aufguss überzeugt durch einen intensiven Geschmack und eine feine herbe Note. 

Weitere Grüntee-Sorten die Sie bei TEE-MAASS finden sind: Bancha, ein Tee der mild im Geschmack ist und viele Mineralstoffe und Spurenelemente enthält und der Genmaicha, ein Grüntee mit wärmender und beruhigender Wirkung. 

Den Matcha-Besen nicht vergessen!
Für die perfekte Zubereitung Deines Matcha-Tees brauchst Du unbedingt einen richtigen Matcha-Besen. Finde Ihn und weiteres Zubehör hier
Flanke_Test_Start_Matcha
TEE-MAASS Neue Becher
Zum Newsletter anmelden
Immer informiert über neue Tee-Trends, Tee-Wissen und Angebote. Regelmäßige Gewinnspiele und exklusive Rabatte für Newsletter-Abonnenten.
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt und zzgl. Versandkosten.