Oolong Tee

Weißer Tee und Oolong

Der weiße Tee wird aufgrund seiner behaarten, weiß-silbrigen Knospen als „weiß“ bezeichnet. Er wird an der Sonne gewelkt, ein wenig verarbeitet und stellt in dieser Hinsicht die am natürlichsten belassene Teesorte dar. Der aromatische Oolong Tee kommt ursprünglich aus China und ist weder ein Grüntee noch ein Schwarztee. Viel Spaß beim Probieren.
Weißer Tee

Weißer Tee und Oolong

Der weiße Tee wird aufgrund seiner behaarten, weiß-silbrigen Knospen als „weiß“ bezeichnet. Er wird an der Sonne gewelkt, ein wenig verarbeitet und stellt in dieser Hinsicht die am natürlichsten belassene Teesorte dar. Der aromatische Oolong Tee kommt ursprünglich aus China und ist weder ein Grüntee noch ein Schwarztee. Viel Spaß beim Probieren.
Ergebnisse filtern:
Intensität/note + -
Geschmack/aromen + -
Schwarztee Ursprung + -
Oolong & Weisser Tee
11 Artikel
Sortierung:
Sortierung:

OOLONG – HALBFERMENTIERT, BLUMIG FRISCH IM GESCHMACK

Der Oolong, weder grüner noch schwarzer Tee. Denn Oolong ist ein „halbfermentierter“ Tee und erinnert geschmacklich eher an einen nicht fermentierten blumig-frischen Grüntee oder aber an einen vollfermentierten würzig-pikanten Schwarztee. Verwirrt? Einfach gesagt ist der Oolong eine Zwischenstufe zwischen Schwarztee und Grüntee. Der Milky Oolong ist noch außergewöhnlicher und mit seinem süß-milchig zartem Geschmack mit keinem anderen Tee vergleichbar.

Erdbeerzeit
Jetzt noch genießen!
Nicht mehr lange und die süße Erdbeerzeit ist vorbei. Aber so lange wollen wie es noch auskosten und die fruchtigen Beeren essen und vor allem auch als Tee trinken! Wie wäre es mit Früchtetee Erdbeer Schokotraum, oder Rooibos Erdbeer-Sahne? LECKER! Natürlich dürfen Sie diese leckeren Tees das ganze Jahr genießen. Aber im Sommer macht es besonders Spaß!
JETZT FAN WERDEN
Noch mehr Tee-Wissen im Social Web. Folgen Sie uns!
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt und zzgl. Versandkosten.